AnNa R. – Rosenstolz/Gleis 8-Sängerin gastiert in Dortmund und Duisburg

AnNa R., vormaliges Gesicht und unvergleichliche Stimme von Rosenstolz und Gleis 8, feierte im Herbst 2023 ihren Tour-Einstand unter eigenem Namen. Aufgrund der großen Nachfrage geht sie im Frühjahr 2024 mit Ihrer „König:in“-Tour in die Verlängerung.

AnNa R., die Frau, die stimmlich staunendes Mädchen, freche Göre, große Schwester und sinnliche Baroness gleichzeitig ist, also ebenjene vertraute Stimme, die nie weg war, ist zurück! Sie hat sich zwangsläufig verändert. Ihr Verhältnis zu Liebe, Gesellschaft, Politik und Feminismus ist nuancenreicher geworden. Der Appell ans Verbindende, der ihren Gesang seit jeher prägt, ist geblieben – die Popausrichtung ihrer Musik erst recht.

AnNa R., die bürgerlich Andrea Neuenhofen (geb. Rosenbaum) heißt und in Ost-Berlin geboren ist, versuchte bereits zu DDR-Zeiten, im Musikleben Fuß zu fassen, eckte durch ihre kritischen Texte jedoch immer wieder an. Nach der deutschen Wiedervereinigung gründete sie mit Peter Plate die Band Rosenstolz. Wie nur wenige andere Sängerinnen prägt sie die deutsche Popkultur. Letztes Jahr erschien mit „König:in“ ihr erstes Soloalbum.

Konzerte im Revier:

11.03. Dortmund, FZW Karten hier

12.03. Duisburg Theater am Marientor Karten hier

Einlass jeweils 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Über Redaktion 3 Artikel
Das Eventmagazin-online.de ist ein unabhängiges Medium, dass über Veranstaltungen im und um das Ruhrgebiet berichtet.