Höhner halten die Welt in Oberhausen an.

Die kölsche Band Höhner kommt mit dem beliebten Format „Höhner- rockin Roncalli Show“ in diesem Jahr nach Oberhausen. Im Schatten des Gasometers triff Kölsche Musik auf Artistik vom feinsten. Unter dem Motto: Funambola – Kapriolen des Lebens! Erwarten den Besucher wieder einmal hochkarätige Artistik und kölsches Liedgut.  Das Wort Funambola bedeutet im italienischen Seiltanz, und widmet sich den großen und kleinen Gegensätzen, die unser Leben im Gleichgewicht halten. In der aktuellen Show zeigen uns die Seiltänzer, wie dieses Gleichgewicht unser Leben bestimmt.

Ab dem 06.07. gastiert die bei Jung und Alt beliebte Show auf dem Parkplatz hinter der König Pilsener Arena. Das Zirkuszelt bietet Platz für 1.500 Besucher, die dann auf einer leicht erhöhten Bühne mit einem Durchmesser von 12 Meter atemberaubende Artistik erleben dürfen.

Die Musik der Höhner, mit Frontmann Henning Krautmacher, ist auf die artistische Darbietung der Künstler in der Manege exakt abgestimmt, „einige Lieder sind extra für dieses Showformat geschrieben worden“ so Krautmacher. Auch der Song auf dem neuen Album der Kölner Band „Wir halten die Welt an“, aber auch ältere, ruhigere Lieder wie „Zeiger an der Uhr“ finden sich auf der Setliste wieder.

Höhner bei der Pressekonfernz zur Vorstellung der Show in Oberhausen

Hinter dieser Show steckt ein Jahr intensive Vorbereitung, gerade für die „Neu-Höhner“ Joost Vergoossen, Micki Schläger und Heiko Braun ist dies die erste Bewährungsprobe in diesem Format und eine ganz besondere Herausforderung. Die Regie für dieses Format übernimmt wieder Thomas Bruchhäuser, der die Show so beschreibt: „Die Poesie eines Zirkus, mit einer Manege und einem über 100 Jahre altem Kostümwagen, gepaart mit der Musik der Höhner ist fast wie ein Vier-Dimensionales Puzzle. Und wie immer gibt es auch einige artistische Darbietungen der Musiker, aber diese wissen noch nicht was da auf sie artistisch zukommen wird. Auch für die Artisten ist es immer wieder ein Highlight in dieser Show mitzuwirken. In diesem Jahr sind wieder viel Weltstarartisten in der Manege. Insgesamt besteht die ganze Show aus 70 Mitwirkenden Künstlern, Crewmitglieder und Techniker aus 29 Nationen“.    

José Henry Caycedo (Bild:Cirkus Roncalli)

Neben den Höhnern begleiten folgende Artisten die Höhner rockin Roncalli Show:
José Henry Caycedo gestaltet den Seiltanz des Lebens. Das belgische Duo Bert und Fred sind dann für die Skurrilen Nummern der Luftakrobatik zuständig. Sie versetzten, auf eine urkomische Art, das Publikum zum Staunen. Das Duo Minasov sind zuständig für die magischen Momente in der Manege. Viktor Minasov unterhält mit einer komischen Akrobatik und seinem Ballon die Zuschauer. Bei Crazy Flight und den Jambo Brothers werden die Besucher atemberaubende Wurfakrobatik und Stunts erleben. Anna Herkt tanzt scheinbar schwerelos an der Stange. Grazil und anmutig bewegt sich dann Marina Sakhokiia auf ihren Händen. Mila Roujilo begeistert durch ihre Jonglagekünste.   

Mit dem rotierenden Rad schwingt Alexandre Lane die Zuschauer schwindelig. Und Chilly  & Fly  wirbelt Alex seine Emilie durch die Lüfte.

  • Showtermine:
  • Freitag 07.06.2019 19.30 Uhr
  • Samstag 08.06.2019 19.30 Uhr
  • Sonntag 09.06.2019 12.00 Uhr und 17.00 Uhr
  • Montag 10.06.2019 17.00 Uhr
  • Mittwoch 12.06.2019 19.30 Uhr
  • Donnerstag 13.06.2019 19:30 Uhr
  • Freitag 14.06.2019 19:30 Uhr
  • Samstag 15.06.2019 19.30 Uhr
  • Sonntag 16.06.2019 12.00 Uhr und 17:00 Uhr

Die Karten für die Show in Oberhausen sind im Vorverkauf online unter www.hoehner-rockin-roncalli.de telefonisch unter 02405-40860 und an allen weiteren bekannten VVK Stellen erhältlich.

Über Wolfgang Schieren 21 Artikel
Wolfgang ist Inhaber und Chefredakteur des Eventmagazin-online.de. Er ist Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband (DFjV).