Versengolds fulminantes Tourfinale in Bochum

Teilen Sie diesen Beitrag über

Mit dem Album „Was kost die Welt“ waren die Bremer Folk Rocker in der ganzen Republik unterwegs. Zum Abschluss Ihrer Promo(Extra)tour spielten sie dann Ihr Abschlusskonzert im Bochumer Ruhrkongress. Und nicht nur die anwesenden Fans konnte ihren Idolen zujubeln, sondern auch hunderte Fans in Livestream waren beim Konzert virtuell dabei.

Musikalisch wurden sie von der Sängerin Kira und der Bremer Band „von Grambusch“ begleitet, wobei von Grambusch die Fans schon einmal vorab auf einen schönen Musikabend einstimmte. Zahlreiche Fans waren teilweise mit ihren Kindern gekommen, um die neuen Songs des Albums zu hören. Aber auch alte Lieder wie „Thekenmädchen“ (2019) durften nicht nicht fehlen, sowie neue Lieder im Duett mit Kira (Eis und Asche) aus dem neuen Album (Was kost die Welt). Wie von Versengold gewohnt, gab es auch zwischendurch nähere Infos zu vereinzelten Liedern (Wilde Jagd, Eis und Asche…). Als besonderes Highlight konnten Fans das Konzert auch im Livestream , gegen eine kleine Gebühr, vom Sofa zu Hause miterleben . Der Livestream ist eine Woche nach Konzert noch abrufbar.

Als besonderen Wunsch der Band, baten sie die Anwesenden am Ende des Konzerts , etwas Geld für die Tafeln der Städte, in denen sie auf ihrer Promotour spielten, am Merchandise Stand einzuwerfen. Das war ihr Beitrag zur aktuellen Situation im Land

Versengold am 30.03.2023 kommt mit „Nacht der Balladen“ nach Wuppertal

Die lyrische Finesse von Sänger und Texter Malte Hoyer, ebenso wie die ausgefallenen, einfühlsam interpretierten musikalischen Arrangements der Bremer Folk-Rocker kommen in der besonderen Atmosphäre der handverlesenen Konzerthallen besonders zur Geltung. Gleichzeitig sorgt die erweiterte Besetzung mit Streichquartett, Gastsängerin und Percussion für besondere musikalische Tiefe und Dynamik.

30.03.2023
Versengold-Nacht der Balladen
Historische Stadthalle Wuppertal

Bilder: Wolfgang Schieren
Text: Martina Schieren

Bildergalerie:

Über Wolfgang Schieren 31 Artikel
Wolfgang ist Inhaber und Chefredakteur des Eventmagazin-online.de. Er ist Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband (DFjV).