Wolfgang Niedecken begeistert in Oberhausen

Wolfgang Niedeckens BAP -Live & Deutlich-Tour in Oberhausen

Der 1951 in Köln geborene Kölschrocker begeisterte die Fans in der König Pilsener Arena in Oberhausen.

Die musikalische Reise von der Kölner Südstadt in die amerikanischen Südstaaten wurden gefühlvoll mit Bilder untermalt. Der Besuch in New Orleans verzauberte Wolfgang Niedecken so sehr, dass er sein aktuelles Album in dieser Jazzgeprägten Metropole aufgenommen hat.

Wolfgang Niedeckens BAP in Oberhausen

Und immer wieder tauchen zu den Songs, alte Familienbilder der Niedeckens auf. Die in einer alten „Rama-Kiste“ gefundenen Bilder ließen ihn nicht nur in Erinnerungen schwelgen, sondern inspirierte ihn zu einem kompletten Album. Dabei hatten seine Songs immer den emotionalen Tiefgang und Niveau, für die ihn seine Fans so lieben. Man fühlte sich nicht als Besucher in einem Konzert, sondern war irgendwie Teil einer Familienfeier. Die Lieder und der bebilderte Hintergrund waren nicht nur eine Anreihung von Songs, sondern sie waren so aufeinander abgestimmt, dass man sich gar nicht traute die Halle auch nur kurzzeitig zu verlassen. Wolfgang Niedeckes Tour –Live & Deutlich– ist nicht nur einfach ein Tour-Konzert, sondern vielmehr eine in sich schlüssige Geschichte, die er mit viel Charme und guter Musik erzählte. Und so vergingen die drei Stunden wie im Flug und am Ende hatte man das Gefühl, das man ein Stück weit zur Familie Niedecken gehört.

Wer diese musikalische Familienreise hier im Revier verpasst hat, der muss jetzt ein wenig weiter Fahren. Die nächsten Konzerte sind am 29.10. in Münster und am 30.10. in Euskirchen. Der Tour-Abschluss findet dann, wen wunderts, am 31.10. im Kölner Palladium statt.   

Über Wolfgang Schieren 21 Artikel
Wolfgang ist Inhaber und Chefredakteur des Eventmagazin-online.de. Er ist Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband (DFjV).